Archiv der Kategorie: Gesundheit

Viagra wird zur effektiven Behandlung von Impotenz eingesetzt, welche in medizinischen Kreisen als Erektile Dysfunktion (ED) bezeichnet wird.
Setzt eine Erektion nicht ein, so kann dies daran liegen, dass die am Erektionsvorgang beteiligten Blutgefäße und Nerven nicht ohne Einschränkung funktionieren. Sildenafil Citrate kann dafür sorgen, diesen Zustand zu ändern. Durch einen raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper wird der Penis stimuliert, die Erektion tritt ein und kann aufrecht erhalten werden. Nach dem Geschlechtsverkehr klingt die Erektion wieder ab. Viagra, bei dem es sich um ein anerkanntes und sehr wirksames Markenmedikament handelt, verfügt zudem über ein generisches Gegenstück. Dieses ist unter dem Namen Sildenafil Citrate bekannt und wird deutlich günstiger zum Verkauf angeboten, als das Markenprodukt, welches auf Grund seines Namens ebenfalls häufig bevorzugt wird.

Advertisements

Vitamine sind Fitmacher für Ihr Immunsystem

Vitamine sind Fitmacher für Ihr Immunsystem
Gerade für die Personen, die immer draußen Arbeiten und dem Wetter permanent ausgesetzt sind, wie Müllmänner/frauen und Möbelpacker, ist das Essen von obst und Gemüse als Frischkost unverzichtbar. Naturbelassene Säfte wie Sanddornsaft – eine Spezialität rund um das Gebiet von Rostock) – sollten regelmäßig auf dem Speiseplan stehen. zusätzlich können Nahrungsergänzungsmittel mit der brasilianische Acerolakirsche die nötige Vitamin C-Versorgung gewährleisten und das Immunsystem stärken. Für die Immunabwehr ist ebenfalls das Spurenelement Zink und Vitamin B6 sehr wichtig. In Verbindung mir dem Einweißbaustein Histidin wird Zink übrigens bis zu 40 Prozent besser vom Körper aufgenommen. Das gestärkte Immunsystem ist gerade für die ältere Generation wichtig, die noch voll im Leben stehen und auch der aktiven Sexualität nicht abgeneigt sind. Was aber wichtig ist und sehr gerne vergessen wird, ist der Darm als wichtiges Zentrum der Abwehrfunktion. Die Aufnahme positiver Bakterien, zum Beispiel von Bifidobakterien und Laktobazillen, hilft die Darmflora wieder in Gang zu bringen. Das haben umfangreiche Studien in Tempelhofer Kliniken an den Tag gebracht. Die kleinen Helfer werden auch als Probiotika bezeichnet. Sie sind Bestandteil von gesundheitsfördernden Fermentgetränken, die sie in zahlreichen Onlineshops preiswert kaufen können. Die Tempelhofer Studien konnten deren immunmodellierenden Effekt belegen. Gut für den Darm sind auch Prebiotika. Damit sind die Aktivballaststoffe wie Inulin und Oligofruktose gemein, die das Wachstum der günstigen Darmbakterien fördern. Der Englische Wahlspruch „der tägliche Apfel bewahrt  vor dem Gang zum Doktor“ gilt auch noch heute mehr denn je. „Bewegen Sie sich“, das ist der zweite Tipp für das erstarkte Immunsystem. Und wenn Sie jetzt aktive geistige Leistung erbringen, wie das Modellieren von Ballons„, dann bleiben Sie fit bis zum und ab dem Alter. Alter und können dem Renterdasein gelassen entgegensehen.

Sex im Alter

Habe heute auf einen Blog gelesen das Sex im Alter kein Tabu mehr ist. Habe schon immer gewusst das es in der Rentnerecke immer noch gewaltig bumst, sorry, rummst meine ich.

Kann mir vorstellen das man so ab 40 – 50 sowieso keine Tabus mehr hat es sei denn man wohnt immer noch Hotel MAMA!

Obama plant Gesundheitskompromiss

(Quelle/spiegel.de) Mit einer Grundsatzrede will Barack Obama an diesem Mittwoch vor dem US-Kongress seine umstrittene Gesundheitsreform erklären. Im Vorfeld signalisierte der Präsident nun Kompromissbereitschaft. Er will das Mega-Projekt aber trotz heftiger Kritik noch in diesem Jahr auf den Weg bringen.
Washington – Seine Gesundheitsreform ist in Gefahr, seine Beliebtheitswerte stürzen ab – jetzt lenkt US-Präsident Barack Obama im Streit über die geplante Reform ein. In einer Grundsatzrede vor dem Kongress wolle er zeigen, dass er offen sei für neue Ideen, um das Vorhaben umzusetzen, sagte Obama dem Sender ABC. Er wolle den Menschen außerdem klarmachen, wie seine Vorschläge genau aussehen. Die geplante Reform hat während des Sommers zu hitzigen Debatten geführt. Weiterlesen

Zwei nackte Menschen, eindeutige Bewegungen

(Quelle/welt.de)Zwei nackte Menschen, eindeutige Bewegungen – das Video einer Anti-Aids-Kampagne beginnt mit einer heißen Bettszene. Die Bilder stammen von einem Video, das im Internet kursiert. Am Schluss des vermeintlichen Pornos starrt den Zuschauer Adolf Hitler an. Es ist ein schmaler Grat, auf dem die Macher wandern.
Weiterlesen